Ich hab‘ gewonnen! Wolle zum Socken stricken

Socken stricken | Millefila

Seit langer, langer Zeit habe ich mal wieder etwas gewonnen! Neulich hat Barbara von dibadu eine kleine Serie ihrer herrlich bunten Sockenwolle „Funnies Sockenmaler“ verlost und ich war total überrascht und hocherfreut, als ich gelesen habe, dass ich unter den drei Gewinnern war. Zwei Tage später kam das kunterbunte Knäuel mit dem klangvollen Namen „Wenn die ersten Fröste knistern“ auch schon bei mir an. Natürlich habe ich dann gleich mit dem Socken stricken begonnen. Die 6-fache Sockenwolle aus 75 % Schurwolle und 25 % Polyamid verstrickt sich super angenehm. Die erste Socke ist schon fertig.

Socken stricken | Millefila

Da mir beim „konventionellen“ Socken stricken nicht gefällt, dass an der Spitze immer eine kleine  mehr oder weniger knubbelige Naht ist und mir das mit dem Maschenstich auch nicht so liegt, habe ich dieses Mal ausprobiert, die Socken von der Spitze aus zu stricken. Nach dem Studium einiger Toe-up-Sockenanleitungen habe ich mich für die Anleitung Spice Man von yarnissima entschieden, weil die Beispielexemplare wirklich perfekt aussehen. Ganz so habe ich das natürlich nicht auf Anhieb hinbekommen, aber es klappt wirklich gut. Die Anleitung gibt es sogar auf deutsch.

Socken stricken | Millefila

Gestrickt wird mit zwei Rundstricknadeln jeweils Fußsohle und Fußrücken, nachdem mit einem doppelten Maschenanschlag gleichzeitig zwei Reihen Maschen für die Fußspitze aufgenommen werden. In der Anleitung gibt es entsprechende Links zu Websiten bzw. Videos, in denen gezeigt wird, wie die Anschlagstechnik (Judy’s Magic Cast on) funktioniert, falls man das noch nicht kennt. Außerdem enthält die Anleitung eine ausführliche Maßtabelle. Die Socken haben Zwickel und Fersenwand und das Fersenkäppchen wird mit verkürzten Reihen gestrickt. Das ist für mich auf jeden Fall die Methode zum Socken stricken, bei der ich bleiben werde. Wie strickt ihr eure Socken, von der Spitze oder vom Bündchen aus?

Mit meinen bunten Socken hüpfe ich heute wieder rüber zum creadienstag und zur Aktion Auf den Nadeln im Dezember von Marisa.

Bis bald und habt eine schöne Zeit!
Susanne

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Susanne,
    da hast Du aber schöne Wolle gewonnen, von allen Farben etwas, einfach toll. Den Link zu Marisa kenne ich noch gar nicht, werde aber nachher mal vorbeischauen.
    LG
    Manu

Schreibe einen Kommentar


%d Bloggern gefällt das: