Nähen: Sweathose Frau Pauli

Nähen: Sweathose Frau Pauli

Ich habe ja länger überlegt, ob die Sweathose Frau Pauli überhaupt in den Blog soll, sie ist ja eigentlich „nur“ eine schnöde Trainingshose, habe mich aber dann dafür entschieden, weil es immerhin ein weiteres Nähprojekt ist, das ruhig Erwähung finden darf. Die Sweathose Frau Pauli ist also eine schmal geschnittene Trainingshose aus einem sehr bequemen Sweatstoff mit zwei praktischen Gesäßtaschen.

Nähen: Sweathose Frau Pauli

Unten hat sie zwei Saumbündchen und hinten über den Taschen eine Passe. Die Anleitung ist genau wie die Bluse Frau Frida wieder von Schnittreif und sehr gut beschrieben sowie bebildert, absolut anfängertauglich. Zumindest wer gleich mitdenkt und die Beinteile wie beschrieben zwei Mal, aber jeweils spiegelverkehrt (!) zuschneidet, hat die Hose zügig fertig. Die Schnittteile wurden hinsichtlich der Beinlänge gleich gekürzt und so passt Frau Pauli auch in der Länge – gekaufte Trainingshosen kommen bei mir grundsätzlich zu lang daher.

Nähen: Sweathose Frau Pauli

Wunderbar zu Hause zu tragen oder auch um abends noch eine Runde mit den Hunden zu drehen oder Hundetricks für’s Dogdance zu üben. Kleine Nähanfängerfehler fallen da zumindest niemandem auf.

Nähen: Sweathose Frau Pauli

Die Bilder waren dieses Mal wieder eine schwere Geburt. Das dauerte Luna irgendwann zu lange und sie wollte mit auf’s Foto. Naja, lieb gucken kann sie immerhin gut. Noch besser wäre es, wenn sie lernen würde, eine Kamera zu bedienen. Alternativ wäre es wohl an der Zeit, über die Anschaffung einer Fernbedienung für die Kamera nachzudenken.

Jetzt schicke ich jedenfalls meinen Beitrag erst einmal ganz bequem zu rums.

Luna und ich wünschen euch eine schöne Zeit!

 

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Was heißt hier, schnöde Hose – ich finde die toll, paßt gut und es muß ja nicht immer alles ganz bunt oder ausgefallen sein.
    Die Foto´s mit Deinem Hund sind wirklich genial 🙂
    VG
    Blimi

  2. Hey Susanne,

    ich bin auf jeden Fall dafür, dass man ein gelungenes Werk wie deine Hose unbedingt posten muss. Der Schnitt sieht super bequem aus. Nur weil eine Hose uni-farben ist, muss sie nicht gleich schnöde sein.

    Super gemacht! Ganz liebe Grüße
    Nora

  3. ich bin froh, dass du die Hose zeigst, sie gefällt mir nämlich super. Sie sieht gar nicht unbedingt wie eine Trainingshose sondern eher wie eine normale Hose aus. Klasse. Aber gar nicht zu toppen sind ja die Bilder mit dem Hund, herrlich!

Schreibe einen Kommentar


%d Bloggern gefällt das: