Frau Frida aus Jersey

Bluse Frau Frida - T-Shirt nähen

Lange habe ich überlegt, ob es dieses Shirt überhaupt in den Blog schafft. Den putzigen Bio Jersey „Circus Cat“ hatte ich mir für meine ersten Jerseynähversuche bestellt mit dem Hintergedanken, eventuell misslungene Ergebnisse dann immer noch als Schlafshirt nutzen zu können. So ist es dann auch für das erste Exemplar aus dem Stoff gekommen.

Bluse Frau Frida - Jersey nähen

Jetzt war aber noch ein Stück von dem Stoff übrig und zwar genau so viel, dass es für eine Frau Frida gereicht hat. Ein ganz einfaches Projekt, gut zum Üben und da es nur aus den zwei Schnittteilen besteht auch optimal für die recht großen Katzenmotive. Aus meiner Sicht durchaus auch außer Haus tragbar und damit darf es auch hier im Blog Erwähnung finden.

Bluse Frau Frida aus Jersey

Für das Shirt habe ich einfach die Schnittteile eine Nummer kleiner als bei der Variante aus Webstoff genommen und das Rückenteil von der Länge her ein bisschen gekürzt, da es im Original deutlich länger als das Vorderteil ist. Bis jetzt sind mir die ganz einfach zu nähenden Teile noch am liebsten, das geht zügig und sobald mehrere Details ins Spiel kommen, machen mir die Schnitte noch etwas Angst. Aber so macht das T-Shirt nähen erst mal Spaß und deshalb werde ich die Anforderungen ganz langsam steigern.

Bis bald und habt eine schöne Zeit!
Susanne

Schnitt: Frau Frida von Schnittreif
Stoff: Bio-Jersey Circus Cat über Stoffbüro
linked @ RUMS und Ich Näh Bio by Keko Kreativ

Schreibe einen Kommentar


%d Bloggern gefällt das: