Perlenarmband häkeln: „Zickzack“

Perlenarmband häkeln: "Zickzack"Seit langem wollte ich mal wieder ein Perlenarmband häkeln. Und lange hat es auch gedauert, bis es fertig war, Das „Häkelarmband Zickzack“ liegt jetzt schon seit Wochen fertig herum. Bei manchen Sachen ist das einfach so, da sind die so gut wie fertig und für das letzte Teilchen dauert es ewig. Hier hat nur der Verschluss gefehlt. Auch der liegt schon seit Wochen herum. Nachdem ich mir bei Wahnmachtsinn einige Verschlüsse zum Probieren bestellt hatte, war klar, dass es der lila Magnetverschluss sein wird. Die zum Einkleben haben alle nicht gepasst, obwohl mir das lieber gewesen, weil es natürlich einfacher ist.

Jedenfalls hat mir das Zickzackmuster von Nadine Denefleh gleich gefallen, als ich es vor Monaten in der Perlen Poesie gesehen habe. Dort war es eine gehäkelte Kette in schwarz, weiß und pink und mit größeren Perlen. Das Armband hat in einer Runde 18 Perlen, daher muss es mit festen Maschen gehäkelt werden, was mir bis jetzt nie geglückt ist, weil ich immer nur Sachen mit Kettmaschen gemacht habe. Jetzt hab‘ ich mich mal durchgebissen und es ist ganz gut geglückt, aber meine Geduld hat für eine ganze Kette nicht gereicht, deshalb nur ein Armband in meinen Lieblingsfarben Rot, Lila und Blau. Die Perlen sind japanische Miyuki Rocailles 15/0, das bedeutet, die haben einen Durchmesser von 1,5 Millimeter. Eine Runde des Armbands besteht aus 18 Perlen.

Gefällt’s Dir? Über ein Feedback würde ich mich freuen!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar


%d Bloggern gefällt das: