Auf den Nadeln im November

Auf den Nadeln im November - A Hap for Harriet

Nachdem die letzten Strickprojekte durchweg zügig von Anfang bis Ende durchgelaufen sind, staut es sich momentan ein kleines bisschen. Mein Vorsatz, immer nur ein Projekt anzufangen und zu beenden zerbröselt so langsam, denn derzeit liegen hier ganze drei angefangene Stricksachen auf den Nadeln. Da wäre zum einen der Schal A Hap for Harriet von Kate Davies. Ein halbrunder Schal, kraus rechts gestrickt mit einer breiteren einfachen Lacekante. Dabei plätschert das Stricken so langsam vor sich hin, weshalb ich für zwischendurch noch etwas anderes ausprobieren wollte.
Weiterlesen

Braidsmaid von Martina Behm

Braidsmaid von Martina Behm

Als wir im September für zwei Wochen in Urlaub waren musste vorher auf jeden Fall sichergestellt werden, dass genug Strickzeug eingepackt wird. Allzu kompliziert sollte es aber nicht sein, deshalb habe ich mir als Urlaubsprojekt neben meinem Simple Aran noch das dreieckige Tuch Braidsmaid von Martina Behm ausgesucht. Ganz einfach und zur Abwechslung mal was mit einem Zopf. Die Anleitung gibt es hier auf Ravelry. Weiterlesen

Quicksilver Knit Along

Quicksilver Knit Along

Der Quicksilver Knit Along nähert sich so langsam dem Endspurt. Nach einigen Pausen bedingt durch Krankheit, Gartenarbeit, Frühjahrsputz und simpler Strickunlust habe ich mein Quicksilver Tuch jetzt doch beenden können. Beinahe wäre es kurz vor dem Ende in der Versenkung verschwunden, nachdem ausgerechnet im letzten Abschnitt sich noch ein Fehler eingeschlichen hatte, ich einige Reihen wieder rückwärts arbeiten musste und mir dabei doch die Motivation so langsam abhanden gekommen ist. Weiterlesen

Auf den Nadeln: Quicksilver KAL und Paulie

Quicksilver KAL

Jetzt muss ich ja doch langsam mal über meinen Zwischenstand beim Quicksilver KAL von Woolspire berichten. Der läuft ja schon eine Weile, aber weil bei dem eigentlich verwendeten Garn von Woolspire nicht (mehr) die richtigen Farben für mich dabei waren, musste ich erst mühsam das für mich passende Garn finden. Nach längerer Suche hat das Rennen das wunderbare DyeForYarn Merino/Silk in den Farben „Escaping Laboratory Mouse“, „Last Sunset Light“ und „Rotten Lemon Buttercream“ gemacht, was offensichtlich die absolut richtige Entscheidung war. Das Garn und die Farben sind herrlich!

Nachdem ich dann auch terminmäßig noch später zum Anschlagen gekommen bin, konnte ich über Ostern etwas aufholen und bin jetzt schon beim siebten grauen Dreieck. Damit liegen noch zwei Abschnitte vor mir.
Weiterlesen

Shetland Hap Schal „Hansel“

Shetland Hap "Hansel"

Kurz vor Weihnachten hatte ich bei einer Giveaway-Verlosung mitgemacht und tatsächlich den Craftsy Kurs „The Shetland Hap Shawl“ von Gudrun Johnston gewonnen! Darin zeigt sie detailliert, wie der Shetland Hap „Hansel“ gestrickt wird. Das traf sich gut, denn der Schal befand sich auch schon auf meiner Favoritenliste bei Ravelry. Vielleicht fragst du dich jetzt:

Was ist eigentlich ein Shetland Hap?

Ein Shetland Hap ist ein traditioneller Alltags-Schal der Frauen der Shetland Inseln. Gestrickt wird zuerst ein Quadrat, mit dem man an einer Ecke mit einer Masche anfängt und kraus rechts strickt mit jeweils einer Zunahme in Form eines Umschlags am Reihenanfang. Ist die gewünschte Breite des Quadrats erreicht, wird in jeder Reihe wieder eine Masche abgenommen, bis nur noch zwei Maschen übrig bleiben. An den Kanten rund um das Quadrat werden danach Maschen aufgenommen und die Streifen mit dem Lace-Muster gestrickt. Zum Schluss wird eigentlich noch eine Lace-Kante angestrickt, die ich aber weggelassen habe, weil mir der Schal so besser gefällt. Weiterlesen

Neues Pullover-Projekt und der zweite Exploration Station Schal

Schal stricken - Exploration Station

Letzten Monat hatte mich ja aus unerfindlichen Gründen eine seltsame Motivation gepackt und ich wollte ganz dringend noch einen Exploration Station Schal stricken. Und so ist er dann auch ruck zuck fertig geworden. Obwohl bei einigen Abschnitten die Reihen zwei Mal mit zwei Farben gestrickt werden und die Reihen zum Ende hin länger und länger werden, ist mir das Ganze superschnell von der Hand gegangen. Die Farben gefallen mir im Gegensatz zu meinem ersten Versuch auch viel besser, die machen einfach Laune.

Schal stricken - Exploration Station

Die Anleitung ist ausführlich und gut beschrieben und zu den einzelnen Abschnitten gibt es wunderbare Video-Tutorials, so dass man als noch nicht so ganz erfahrene Strickerin auf jeden Fall ein paar Dinge lernen kann. Weiterlesen