Blacker Yarns Tamar im Test

Blacker Yarns Tamar

Letzte Woche habe ich ganz besondere Post aus Cornwall bekommen! Ich durfte nämlich das neue Garn Blacker Yarns Tamar testen. Blacker Yarns ist ja bekannt für seine nachhaltige Wolle, die von regionalen und seltenen britischen Schafrassen stammt und in der eigenen Spinnerei The Natural Fibre Company in Cornwall verarbeitet wird (wo übrigens auch die Rosy Green Wool verarbeitet wird). Ganz mein Ding also. Die Blacker Yarns Tamar kommt von den historischen Schafrassen Wensleydale, Teeswater, Cotswold and Black Leicester Longwool, von deren feinen langen Haaren die Wolle einen seidigen Glanz hat. Für das nötige Volumen sorgen 30 % Lammwolle vom Cornish Mule Schaf, einer Kreuzung aus Welsh und Blue-faced Leicester Eltern. Weiterlesen