Strickanleitung Chevron Cowl (kostenlos)

kostenlose Strickanleitung Chevron Cowl

Wie schon auf Instagram angekündigt, habe ich heute die Strickanleitung Chevron Cowl für euch dabei! Für dieses wärmende Accessoire gibt es ja einige Namen: Cowl, Loop, Rundschal, Loopschal, Endlosschal, Schlauchschal, Snood usw. Am häufigsten, so scheint mir, kommt auch in deutschen Anleitungen die Bezeichnung Cowl vor und deshalb habe ich mich dafür entschieden.

Mein Chevron Cowl ist aus der feinen Big Merino Hug von Rosy Green Wool und trägt sich daher super weich und gemütlich. Gestrickt wird er von oben nach unten, wobei der Umfang nach unten hin vergrößert wird, damit auch Nacken und Schultern schön warm gehalten werden.

Anleitung Loop stricken

Etwas mit Chevron Muster wollte ich schon länger stricken und als ich mich vor einiger Zeit mal näher damit befasst habe, musste ich feststellen, dass es das ganz unterschiedliche Varianten gibt. Mit Löchern, ohne Löcher und mit den verschiedensten Zu- und Abnahmetechniken. Mein Muster sollte ohne Löcher sein, daher habe ich ein bisschen herumprobiert, bis ich das richtige für mich gefunden habe. Es ist eigentlich ganz einfach und kann auch von Strickanfängern gemeistert werden. Benötigt werden rechte Maschen, linke Maschen, rechts geneigte Zunahmen und links geneigte Zunahmen (also Zunahmen aus dem Querfaden zwischen zwei Maschen).

Die Strickanleitung Chevron Cowl könnt ihr hier kostenlos herunterladen.

Happy Knitting!!!

linked @ RUMS und Stricklust

 

14 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Susanne

    Auch wenn ich vielleicht schon zu spät dran bin, möchte ich mich an dieser Stelle auch noch mal für deine ganze Mühe bedanken. So einen tollen Blog zu haben und diesen dann auch immer regelmäßig mit so schönen Beiträgen zu pflegen ist nicht selbstverständlich. Dein Blog ist mittlerweile zusammen mit Crazypatterns mein absoluter Favorit, wenn es um Strickanleitungen und -ideen geht. Vielen lieben Dank dafür und weiter so.

  2. Liebe Susanne,
    ich möchte mir deine tolle Anleitung für einen langen Chevron-Schal zweckentfremden und hätte dazu eine Frage. Mir ist nicht ganz klar, was du mit rechts-geneigten und links-geneigten Abnehmen meinst. Bei meinem Schal wird immer rund um die Chevron-Gipfel (also rechts und links vom Gipfel) zugenommen. Kommt dann die rechts-geneigte rechts vom Gipfel, quasi Bergseite, und die links-geneigte links davon, also Talseite? Oder genau andersrum?
    Liebe Grüße,
    Steffi

    • Hallo Steffi,

      du meinst wohl die links bzw. rechts geneigten Zunahmen. Die zeigen in Richtung des Gipfels. Am besten einfach mal ausprobieren, dann wird es klarer.

      Liebe Grüße
      Susanne

      • … natürlich! Zu- und nicht Abnahmen! Aber genau die meinte ich, hab mich bloß vertippt!
        Ich glaub, dann hab ichs genau verkehrt herum gemacht. Aber sieht prima aus. Ich finde einheitlich besser und werde jetzt weiterhin so verfahren, statt mitten im Strickstück das Prinzip zu ändern!
        Groetjes und danke für deine Reaktion,
        Steffi

        Grüße

  3. Hallo Susanne

    vielen Dank für die tolle Anleitung und vor allem für die viele Mühe. Ich bin wie Maria auch nicht lange am Stricken und habe erst vor 2 Jahren angefangen mich intensiv mit dem Thema Stricken auseinander zu setzen. Ich finde es wirklich stark, dass hier bei Dir oder auch bei Crazypatterns die Möglichkeit besteht, so viele nützliche Tipps und Anleitungen zu bekommen. Ich habe mir für den letzten Winter auch ein Chevron Cowl gestrickt. Der ist leider nicht ganz so gut wie deiner geworden. Hätte ich mal lieber bis dieses Jahr gewartet 🙂

    Vielen Dank für die Anleitung Susanne

    • Vielen lieben Dank für dein Feedback! Mein Ziel ist es, mit diesem Blog auch ein bisschen Mehrwert zu liefern und ich freue mich sehr zu hören/lesen, dass das ab und zu gelingt! Ich wünsche dir viel Spaß mit der Anleitung!

  4. Liebe Susanne, hab vielen Dank für die Anleitung zu diesem herrlichen „Halsschmeichler“ – ich werde ihn garantiert ausprobieren.
    Herzliche Grüße von Lene

  5. Der Cowl ist wirklich ganz wunderschön. Welch eine Freude, dass
    man ihn – dank deiner tollen Anleitung – nachstricken kann.

    Vielen lieben Dank für deine Mühe!

    Herzliche Grüße von Susanne

  6. Vielen Dank für die Mühe, die du dir bei der Anleitung gemacht hast! Das Cowl (ich nenne die Dinger übrigens immer Kragen…) werde ich bestimmt sehr bald nacharbeiten, denn erstens gefällt es mir optisch sehr gut, zweitens ist es sehr praktisch (im Gegensatz zum Schal) und drittens ist es hier mittlerweile auch recht kalt geworden. Mir juckt es schon in den Fingern!

    Liebe Grüße
    Katrin

    P.S.: Ich werde mich gleich mal auf deiner Site umsehen 😉

  7. Hallo

    Dein schal gefällt mir super gut! Ich beginne erst mit dem stricken. Das letzte mal habe ich in der schule gestrickt. Aber ich bin sehr motiviert ( noch). Gerne würde ich deinen Schal stricken, ich hoffe ich kann das, denn Maschen zu oder abnehmen ist für mich Neuland.
    Danke für die Anleitung
    Maria

Schreibe einen Kommentar zu Susanne Antworten abbrechen


%d Bloggern gefällt das: