Schal Cumulonimbus und der Garter Tab Cast On

Schal Cumulonimbus, begonnen mit dem Garter Tab Cast On

Die letzte Woche haben wir in Brandenburg verbracht, ein bisschen Urlaub gemacht und unseren Hausbau kontrolliert. Da hat sich die Fahrt von ca. 800 km natürlich wunderbar geeignet, meinen Schal Cumulonimbus zu Ende zu stricken.

Schal Cumulonimbus, begonnen mit dem Garter Tab Cast On

Den Cumulonimbus Schal hatte ich vorher schon einmal zur Hälfte fertig, aber wieder aufgeribbelt, weil sich mit normalem Maschenanschlag in der Mitte der langen Seite eine unschöne Delle gebildet hat. Das zweite Mal habe ich daher mit dem Garter Tab Cast On begonnen und die lange Seite ist schön gerade geworden. Der Garter Tab Cast On ist ganz einfach aber wirkungsvoll. Stephen West erklärt in diesem kleinen Tutorial, wie es geht, aber bestimmt kennt ihr das bereits.

Schal Cumulonimbus, begonnen mit dem Garter Tab Cast On

Nicht ganz so schön war es, dass beim Abketten ungefähr vor dem letzten Viertel der Faden zu Ende war. Dieser Rest musste dann eben zu Hause mit anderem Garn, das zum Glück im gleichen Farbton noch vorhanden war, abgekettet werden, fällt also nicht weiter auf.

Schal Cumulonimbus, begonnen mit dem Garter Tab Cast On

Zusammengefasst noch einmal alle Projektinfos im Überblick:
Anleitung: Textured Shawl Recipe von Orlane (kostenlos)
Wolle: Madelinetosh Tosh DK
Farbe: Victorian Gothic

Und damit geht es heute wieder rüber zum creadienstag.

Habt eine schöne Zeit!
Susanne

16 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Das Tuch ist wunderschön und Du erinnerst mich mit Deinem Posting daran, daß ich die Anleitung schon ziemlich lange gespeichert, aber bisher noch nie gestrickt habe. Da hab ich jetzt richtig Lust dazu bekommen 🙂
    Liebe Grüsse
    von der Su

  2. Das sieht fabelhaft aus und animiert zum Ausprobieren. Ich freue mich, diesen wunderbaren Blog gefunden zu haben und aufs Schmökern darin.

  3. Uhi, den finde ich aber wirklich schön geworden!
    Ich bin sonst ja eher die Häkel-Tante und arbeite (schon eine ganze Weile *hüstel) an einem Dreieckstuch. Das Stricken habe ich erst vor Kurzem für mich (wieder)entdeckt und bin ganz begeistert, was damit auch alles möglich ist.

    Dein Schal gefällt mir ausgesprochen gut – schlicht in der Farbe, blickefangend durch das Muster – und er schaut herrlich warm aus! 🙂

  4. Dein Schal ist wunderschön geworden. Die Anleitung habe ich mir direkt mal in der Library abgespeichert 🙂 Tolle Farbe, tolles Tuch. Spannend fand ich Deinen Hinweis bzgl. des Maschenaufnehmens. Danke für den Tipp, ich kannte das Tutorial noch nicht 🙂

    Liebe Grüße, Brigitte

  5. Hallo Susanne,

    dein Schal ist wirklich schön geworden, ich mag auch den Grauton der Wolle sehr gern. Bei dir sieht auch in der Nahaufnahme das Maschenbild so schön aus. Ich probiere mich gerade auch an einen Schal/ Tuch und daran werd ich wohl noch etwas arbeiten müssen.
    Liebe Grüße
    Anja

  6. Ich schließe mich den Anderen an. Sieht super schön aus. Farbe, Muster und natürlich die Größe. Alles top!
    Viele Grüße
    Katja

  7. Ein schöner Schal. Ich plage mich auch gerade mit einer Anleitung herum, die eigentlich so simpel aussah. Zwei Mal hab ich jetzt von vorne angefangen… Lg mila

  8. Hallo Susanne,
    das Tuch ist genial! Genau das Richtige für mich Jeans-Mädel! Das könnte ich mir ja direkt mal merken zum Nacharbeiten.
    Schön!
    Liebe Grüße und einen tollen Tag
    Manu