Nähen: Delightful Stars QAL #2 – Paper Piecing

Delightful Stars QAL - Paper Piecing Blocks

Beim Delightful Stars QAL ging es in der letzten Woche um Paper Piecing. Das war für mich eine ganz neue Nähtechnik, die ich vorher nur vom Hörensagen kannte. Beim Paper Piecing werden die verwendeten Stoffstücke erst auf eine Papierschablone aufgenäht.

Paper Piecing

Genäht wird mit einer kurzen Stichlänge direkt auf den auf dem Papier aufgezeichneten Linien. Damit ist es leicht, exakt zu nähen und auch kleine Stoffstücke können passgenau verwendet werden. Wenn alle Stoffstücke aufgenäht sind, wird das Papier einfach an den perforierten Nähten nach und nach entfernt und man hat sehr exakt genähte Blöcke.

Paper Piecing

Für den QAL wurden sechs Paper Piecing Blöcke genäht, nämlich Heart, Deluxe Square-in-a-Square, Star, Bluebell, Basket und Twisted Log Cabin.

Ein extra Paper Piecing Tutorial für Anfänger zu diesen Blöcken gibt es von Mishka’s Playground (auf englisch).

Paper Piecing ist übrigens nicht zu verwechseln mit English Paper Piecing – das ist wiederum eine Technik, bei der kleine Formen, wie Hexagons, Dreiecke usw. von Hand mit Hilfe von Schablonen zu Mustern zusammengenäht werden. Aylin hat zum English Paper Piecing einen tollen ausführlichen Artikel geschrieben.

Delightful Stars QAL - Block  6 und 7

Für den QAL standen dann noch zwei größere Sternblocks mit 18.5″ bzw. 15.5″ auf dem Programm und die ersten vier Blocks wurden schonmal mit Zwischenstreifen miteinander verbunden.

Delightful Stars QAL - Block  1 bis 4

Delightful Stars QAL - Block 5

Mit meinen entzückenden Sternen geht es auch heute wieder zum creadienstag und zu den MontagsMachern.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar