Nähen: Minigeldbeutel

Kleiner Geldbeutel

Heute kann ich mal wieder einen kleinen schon länger bestehenden Punkt von meiner To-Sew-Liste abhaken. Jeden Tag muss ich ja mit meinen beiden Hunden spazierengehen oder auch mal trainieren und dabei nehme ich natürlich keine Handtasche mit, sondern nur ein ganz paar Kleinigkeiten, die in die Jackentasche passen, wie Handy, Schlüssel und ein paar Futterstücke. Für den normalen Geldbeutel bleibt da kein Platz.

Minigeldbeutel

Wenn Herr Schreiber ab und an mitkommt, bekomme ich regelmäßig gemeckert, weil ich nicht mal in der Lage bin, ein Baguette zu kaufen (was hier in Frankreich ein äußerst wichtiges Thema ist).

Um dem jetzt endlich ein Ende zu machen, habe ich mir aus ein paar Stoffstücken einen kleinen praktischen Minigeldbeutel genäht. Mit einem Reißverschlussfach für etwas Kleingeld und einem Fach für ein Scheinchen oder die Geldkarte. Passt noch in die Jackentasche zu den anderen Sachen oder auch in die Hosentasche.

Wenn ich jetzt in meiner gnadenlosen Zerstreuung noch daran denke, den Minigeldbeutel auch einzustecken, werden wir in Zukunft nach jedem Spaziergang mit Baguette oder Croissants versorgt sein – vorausgesetzt, der Weg führt an einem  Bäcker vorbei.

Minigeldbeutel

Beim Nähen des kleinen Reißverschlussfaches habe ich beim Kreativlabor Berlin in der Anleitung für die süße Geldbörse „Hanna“ ein bisschen gespickt, nachdem ich erst nur eine ganz einfache Börse mit einem gefalteten Innenteil im Sinn hatte, was mir aber doch zu simpel war.

Mit dem Minigeldeldbeutel geht es heute am creadienstag wieder zu den anderen Kreativen.

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Die ist total schön und auch praktisch zugleich… Ab und an könnte ich auch mal so eine kleine Börse brauchen 🙂

    liebe Grüße
    Tina

  2. Wie hübsch! Ich mag so kleine Geldbörsen (wenn da nicht 1000 Karten wären…) und die Stoffwahl ist auch sehr glücklich geraten. Und wenn mal wieder gemeckert wird, dann verweist Du einfach auf Deine Nähkünste. Baguette bestellen ist viel leichter als Geldbörseln und Decken nähen! 😉
    Ich wünsch Dir schöne Spaziergänge mit dem Herzog Herzblatt, liebe Susanne!
    Liebe Grüße
    Sonja