Nähen: Beanie und Loop mit Sternen

Beanie und Loop mit Sternen

Als ich letzten Monat bei Hamburger Liebe das Tutorial für ein Beanie und ein Loop aus Jersey mit applizierten Sternen gesehen habe, war mir klar, dass ich das machen muss. Die zwei Jersey Stoffe habe ich mir dann gleich besorgt und jetzt bin ich es angegangen.

Der ziemlich unerfahrene Nähneuling muss dann erstmal feststellen, dass das mit dem Jersey ein bisschen anders ist als mit der sonst verwendeten Baumwolle. Daher weiß ich jetzt auch, wozu unter anderem die Zickzackstiche an der Nähmaschine gut sind. Da gibt es sogar einen Extra-Stich für stretchiges. Und dickerer Jersey rollt sich weniger an den Kanten als dünnerer.

Die Sterne waren Geduldsarbeit, aber eine gute Übung für knappkantige und möglichst gerade Nähte. Der Loopschal war ansonsten kein Probelm.

Der (oder das?) erste Beanie ist dann gleich wieder in die Tonne gewandert. Beim zweiten, bei dem für die Innenseite leider nur noch grauer Stoff übrig war, ging es dann aber erstaunlich gut.

Beanie und Loop mit Sternen

Vielen Dank an Susanne von Hamburger Liebe für dieses schöne Anleitung!